Beschreibung & Anforderungen:
Name: Aeschynomene fluitans ( Wassermimose )
Art: Schwimmpflanze   Herkunft:
Wasser-Temp: 22C - 30C
Licht: hoch    Vollsonne
KH: weich bis mittelhart PH: ~ 7 CO: förderlich
Wuchshöhe: Schwimmpflanze
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll hinsichtlich der Versorgung mit Nährstoffen
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Bei guter Versorgung mit Nährstoffen und Licht bilden sich häufig Blüten. Wenn die Ausläufer zu lang werden kann einfach das hintere Ende abgeschnitten werden, wächst dann ganz normal weiter. Blätter die eine Weile unter Wasser sind werden gelb und fallen dann ab

Standort: Schwimmpflanze
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Alternanthera reineckii ( Großes Papageienblatt )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Mittelamerika, Südamerika
Wasser-Temp: 24C - 30C
Licht: hoch    Sonne/Vollsonne
KH: bis 10 dKH PH: Schwach sauer bis neutral CO: erforderlich
Wuchshöhe: bis Wasseroberfläche
Schwierigkeitsgrad: schwierig
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Diese Pflanze bildet mit ihren violettroten, wechselständigen Blättern an ebenso gefärbten, runden Stängeln einen schönen Farbkontrast im Becken. Um allerdings ihre außergewöhnliche Farbe zu behalten, braucht sie sehr viel Licht sowie unbedingt Eisen- und CO2düngung ! Ansonsten wird sie grün. Hartes Wasser verträgt sie nicht gut und reagiert mit verlangsamtem Wachstum. Bei emerser Haltung kann sie weiße Blütenstände zeigen.

Standort: h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Ammannia Gracilis ( gr. Kognakpflanze )
Art: Stängelpflanze Herkunft: Afrika / Westafrika
Wasser-Temp: 24-26C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich - mittelhart PH: 6,5 -6,9 CO: nötig
Wuchshöhe: ca. 40 cm
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll ( hinsichtlich der Versorgung mit Nährstoffen )
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Bei guter Versorgung mit Nährstoffen und Licht werden die Blätter nicht selten um 1 cm breit und der Stängel kann bis 1cm im Durchmesser haben ! Die Pflanze kann rückgeschnitten werden, besser ist aber ein Neustecken. Je heller der Standort desto intensiver die Rottöne.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Bacopa caroliniana (Großes Fettblatt)
Art: Stängelpflanze   Herkunft: USA
Wasser-Temp: 18C - 26C
Licht: hoch    Vollsonne
KH: weich bis hart PH: 6 - 8 CO:
Wuchshöhe: 20 - 30 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Das große Fettblatt ist bei genügend Licht eine anspruchslose, mittel bis schnell wachsende Pflanze. Eine rötliche Färbung entsteht nur bei intensivem Licht über 0,5 Watt. Bei weniger Licht oder im Randbereich bleibt die Pflanze Grün. Nicht zu eng setzten, da sonst die unteren Blätter abgeworfen werden. Vermehrung über Kopfstecklinge.

Standort: m / h (in kleineren Aquarien)
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Blyxa japonica (Kleines Blyxkraut)
Art:   Herkunft: Von Indien bis Neuguinea,Japan
Wasser-Temp: 22-26C
Licht: ab 0,3 W/l bis 1 W/l    Halbschatten - Vollsonne
KH: 1-7 PH: 6-7 CO: von Vorteil
Wuchshöhe: 5-12cm
Schwierigkeitsgrad: mittel-schwer
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Blyxa japonica ist eine leicht zerbrechliche Pflanze die für befriedigendes Wachstum weiches, salzarmes und saures Wasser verlangt. Besonders fe (Eisen) sollte für diese Pflanze im Wasser immer verfügbar sein. Ferner ist eine mittlere bis starke Beleuchtung von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Bei starkem Licht färbt sich die B.japonica kupfer- bis rotfarbend. Bei erfolgreicher Kultur starke Verzweigung durch Seitensprosse.

Standort: v / m
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Cabomba Furcata ( Rote Cabomba )
Art: Stängelpflanze Herkunft: Amerika / Zentralamerika / Südamerika
Wasser-Temp: 21-24C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich - mittelhart PH: 6,5 -6,9 CO: nötig
Wuchshöhe: ca. 50 cm
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll ( sehr schwer zu halten )
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Bei guter Versorgung mit Nährstoffen und Licht werden die Blätter rötlich bis bronzefarben, Haltung ist in weichem Wasser erfolgversprechender. Die Pflanze kann rückgeschnitten werden, besser ist aber ein Neustecken. Wie bei allen Cabombaarten ist die Haltung in niedrigen Wassertemperaturen nicht über 25 Grad zu empfehlen.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Crinum Calamistratum ( Dauerwellen-Hakenlilie )
Art: Zwiebel Herkunft: Afrika ( Kamerun )
Wasser-Temp: 24-27C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich - mittelhart PH: 6,5 -7,2 CO: nötig ( bei starkem Licht )
Wuchshöhe: ca. 60 cm
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll ( braucht etwas höheren Boden (ca. 10 cm) )
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Bei guter Versorgung mit Nährstoffen im Boden ( Lehmzuführung ) und entsprechend hohem Boden ist die Pflanze willig auszutreiben und auch viele Tochterzwiebeln zu treiben. Je älter sie wird um so schöner sieht sie aus. Haltung ist in weichem Wasser erfolgversprechender.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Didiplis diandra (Amerikanische Bachburgel)
Art: Stengelpflanze   Herkunft: Nordamerika
Wasser-Temp: 22-26C
Licht: hoch ab 0,5 - 1W/l    Vollsonne
KH: 1 - 10 PH: 5,5 - 8 CO: erforderlich
Wuchshöhe: 10 - 40 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel - schwer
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Didipli diandra ist eine anspruchvolle und lichtbedürftige Pflanze, die aber auch in mittelhartem Wasser noch gut gedeiht. Zusätzliche CO2 Düngung ist aber erforderlich. Bei starkem Licht färben sich die Blattspitzen rötlich. Stängel sind leicht zerbrechlich.

Standort: m
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Echinodorus bleheri ( große Amazonas-Schwertpflanze )
Art:   Herkunft:
Wasser-Temp: 22C - 28C
Licht: wenig - hoch    Halbschattten - Vollsonne
KH: weich bis hart PH: 5,5 - 9,0 CO: nicht nötig
Wuchshöhe: bis 65cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Ein echter Klassiker im Aquarium ist diese Pflanze. Sie ist eine der begehrtesten Solitär- und Sumpfpflanze aus der Familie der Froschlöffelgewächse. Es handelt sich um eine mittel bis große Rhizompflanze, die sehr schmale, elliptische Blätter aufweist die aus einer Rosette hervorwachsen. Die Blattoberseite ist mittel- bis dunkelgrün. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Pflanze ist unbekannt.

Standort: h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Echinodorus muricatus ( Spitzblättriger großer Froschlöffel )
Art:   Herkunft:
Wasser-Temp: 20-26C
Licht: mittel-hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich bis hart PH: CO: nicht nötig
Wuchshöhe: ~ 50-100cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Anspruchslos bei regelmäiger Düngung. Kann über den Wasserspiegel hinaus wachsen. Vermehrung über Adventivpflanzen.

Standort: h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Echinodorus tenellus ( Grasartige oder Zarte Schwertpflanze )
Art: Schwertpflanze   Herkunft: Nord bis Südamerika
Wasser-Temp: 18C - 30C
Licht: mittel bis hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: 1-12 PH: 5,5-8 CO: nicht erforderlich
Wuchshöhe: 3-9 cm
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Echinodorus tenellus ist die kleinste Schwertpflanze und eine der beliebtesten Vordergrundpflanzen. Bei guten Bedingungen bildet sie durch viele Ausläufer in recht kurzer Zeit einen schönen dichten Rasen. Bei intensiver Beleuchtung kann sich diese Pflanze auch rötlich färben !

Standort: v
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Fissidens fontanus ( Phönix Moos )
Art: Moos   Herkunft: USA, Mexico
Wasser-Temp: 16-30 C
Licht: wenig-sehr viel    Halbschatten - Vollsonne
KH: 1-15 PH: 5-8 CO: nicht zwingend erforderlich, aber förderlich
Wuchshöhe: 1-2,5cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Fissidens fontanus ist eines der schönsten Moose. Es bildet Haftwurzeln und mu deshalb nicht immer wieder neu aufgebunden werden. Neue Triebspitzen erstrahlen in einem leuchtenden Hellgrün. Die Wuchsgeschwindigkeit ist verglichen mit anderen Moosen als langsam zu bezeichnen, welches wohl auch der Grund ist warum es immer noch zu den "teuersten Moosen" zählt.

Standort: aufgebunden auf Steinen oder Wurzeln
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Glossostigma elatinoides ( Australisches Zungenblatt )
Wasser-Temp: 22 - 27 C
Licht: 0,5 - 0,8 W/l    Vollsonne
KH: 2 - 4 PH: 5,0 - 6,8 ideal 6,5 CO: erforderlich
Wuchshöhe: 1 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Glossostigma Elatinoides ( GE ) ist eine 1cm kleine kriechende Pflanze. Sie liebt nährstoffreiches, weiches Wasser und dringend CO2 Zuführung. GE kann regelmäig geschnitten werden, allerdings werden die Blätter da durch kleiner ... bonsaiartig. Licht sollte bei 50 cm Beckenhöhe mindestens 0,5 Watt/l sein.

Standort: v
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Hemianthus callitrichoides cuba ( Kubanisches Zwergperlkraut )
Art:   Herkunft: Kuba
Wasser-Temp:
Licht: eher hoch    Vollsonne
KH: PH: 6 - 7,8 CO:
Wuchshöhe: 1 - 4 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Allgemeine Angaben: Das Herkunftsland des Hemianthus Callitrichoides ( HC ) ist Kuba. Sie ist eine der kleinsten Aquarienpflanzen der Welt. HC ist eine dekorative kriechend wachsende Vordergrundpflanze. Bei guter Beleuchtung bildet sie schnell einen schönen grünen "Teppich".

Standort: v
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Hemianthus micranthemoides ( Zierliches Perlenkraut )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Ostküste Nordamerikas
Wasser-Temp: 23C - 27C
Licht: ab 0,5 Watt    Sonne/Vollsonne
KH: 1 - 20 PH: 5,5 - 7 CO: nicht erforderlich
Wuchshöhe: bis 45 cm
Schwierigkeitsgrad: einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Die Hemianthus micranthemoide ist eine leicht zu pflegende Stängelpflanze die ab 0,5 Watt/l zu dichten Büschen heranwächst. Sie ist noch in recht harten Wasser gut zu halten, lediglich saures bis neutrales Wasser ist erforderlich, denn bei alkalischen ph Werten bildet sie leicht eine feine Kalkschicht auf den Blätter die zu Wachstumsstörungen führen kann!

Standort: m
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Heteranthera Zosterifolia ( Seegrasblättriges Trugkölbchen )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Südamerika
Wasser-Temp: 18 - 28 C ( optimal 26 C )
Licht: hoch    Vollsonne
KH: 3 - 8 PH: 6 - 8 CO:
Wuchshöhe: bis 50 cm
Schwierigkeitsgrad:einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Eine sehr schnellwachsende Aquarienpflanze die sehr schön stufig in Gruppen gesetzt zur Wirkung kommt. Sie benötigt auf jeden Fall eine regelmäige Zugabe von Eisen ( z.B. E15 ). Erhält die Pflanze zu wenig Nitrat werden die Triebstitzen hell. Der NO3-Gehalt im Aquarienwasser sollte um 10 mg/l gehalten werden um dies zu vermeiden.

Standort: v / m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Hottonia palustris ( Wasserfeder )
Art: Stängelpflanze Herkunft: Europa, Nordasien
Wasser-Temp: 15 - 25 C
Licht: mittel - hoch Halbschatten - Vollsonne
KH: 2 - 12 PH: 6,5 - 7,5 CO:
Wuchshöhe: bis 20 cm
Schwierigkeitsgrad: einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Besonders schön wirkt diese Pflanze in Polstreartigen Gruppen im Aquarium Vorder- und/oder Mittelgrund. Gute Kontrastpflanze zu dunkel - großblättrigen und farbigen Arten. Vermehrung : Sprossteilung.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Limnophila Aquatica ( Große Ambulie )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Indien, Ceylon, Sulawesi
Wasser-Temp: 20C - 30C
Licht: mittel - hoch Halbschatten - Sonne/Vollsonne
KH: sehr weich - mittel PH: 5 - 8 CO: förderlich
Wuchshöhe: 40 - 50 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Vermehrung: durch Kopfstecklinge oder durch zahlreiche Seitentriebe bei flutendem Wachstum. Heller, freier Stand ist dringend notwendig, da sonst die unteren Blattquirle abgeworfen werden. Nährstoffreicher Bodengrund begünstigt kräftige Pflanzen

Standort: h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Lomariopsis Lineata ( Sßwassertang )
Art: Farngewächs   Herkunft: Südthailand, Südvietnam
Wasser-Temp: 22C - 28C
Licht: gering bis hoch    Halbschatten - Sonne/Vollsonne
KH: weich - hart PH: 6,0 - 8,0 CO: nicht erforderlich ( aber empfehlenswert )
Wuchshöhe: 5 cm bis 8 cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Der Süßwassertang gehört zur Familie der Farngewächse,und ist sehr leicht zu kultivieren. An die Wasserparameter werden keine besondere Bedürfnisse gestellt. Bei wenig Licht ist der Wuchs sehr locker, bei viel Licht ist der Wuchs sehr dicht und kompakt. Co2-Zugabe und eine ausreichende Nährstoffzugabe beschleunigt das Wachstum. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung.

Standort: v
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Ludwigia arcuata ( Schmalblättrige/Kleine Ludwigie )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: östliche USA
Wasser-Temp: 23C - 27C
Licht: ab 0,5 Watt bis sehr viel    Sonne/Vollsonne
KH: 2 - 10 PH: 5,5 - 7,5 CO: nicht zwingend erforderlich
Wuchshöhe: bis 50 cm
Schwierigkeitsgrad: relativ einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Die Ludwigia arcuata ist eine sehr feine zerbrechliche Stängepflanze, die bei zu wenig Licht stark zum vergrünen neigt. Eine hohe Lichtmenge fördert eine intensive Rotfärbung. Sie treibt schnell viele Seitentriebe. Am Besten wirkt diese Pflanze in kleinen Gruppen von 8-10 Stängeln.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Ludwigia inclinata var. verticillata "Cuba" ( Cuba Ludwigia )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Mittel-Südamerika Cuba
Wasser-Temp: 22 - 30 C
Licht: mittel - hoch ( ab 0,5 W/l )    Vollsonne
KH: sehr weich bis mittel PH: 5 - 7 CO: erforderlich
Wuchshöhe: bis 30 - 40 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel-schwer
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Eine der schönsten Pflanzen überhaupt,die aber auch einige Ansprüche stellt. Für optimales Wachstum wird ausreichend Licht, weiches und leicht saures Wasser, sowie CO2 Zugabe benötigt. Wachstum bei guten Bedingungen schnell. Die Pflanze mag keine Veränderungen der Wasserwerte,darauf reagiert sie oft mit Krüppelwuchs!

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Ludwigia Repens ( Kriechende Ludwigie )
Art: Stängelpflanze   Herkunft:
Wasser-Temp: 18-26C
Licht: mittel bis hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: 3-8 PH: 6-7 CO: 20-30mg
Wuchshöhe: 50cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Die Luwigia Repens ist eine leicht zu haltende Pflanze die keine großen Ansprüche stellt. Bei kräftiger Beleuchtung und guter Nährstoffversorgung färbt sich die Pflanze leuchtend rot wobei die Blattunterseite violett ist. Die Vermehrung ist einfach da die Pflanze selbstverzweigend ist.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Mayaca Fluviatilis ( Grünes Mooskraut )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Südamerika
Wasser-Temp: 22 - 28C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: 3 - 6 PH: 6 - 7 CO: 20 - 30mg
Wuchshöhe: bis 60cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Die Mayaca Fluviatilis ist eine feinfiedrige Pflanze die auf eine gute Eisenversorgung angewiesen ist. Bei zu wenig Eisen färbt sich die Pflanze gelb und ist somit eine gute Eisenindikatorpflanze. Eine gute Nährstoffversorgung sollte gewährleistet sein und auch NO3 und PO4 sollten immer nachweissbar sein. Sind diese Vorraussetzungen erfüllt wächst die Pflanzen sehr rasch (ca 10 cm pro Woche). Vermehrung sehr leicht da die Pflanze selbstverzweigend ist.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Micranthemum umbrosum (scrophulariaceae) / ( Rundblättriges Perlkraut )
Art:   Herkunft: weite Teile der USA
Wasser-Temp: 20C - 25C
Licht: 0,6 - o,8    Sonne/Vollsonne
KH: ohne Bedeutung PH: um 7 CO: wirkt sich positiv auf das Wachstum aus
Wuchshöhe:
Schwierigkeitsgrad:
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Kleine Stängelpflanze mit kreisendem, an den Knoten wurzelndem, sich häufig vezweigendem, bis 20cm langen Spross. Blätter gegenständig, rund bis 7mm im Durchmesser. Eine HQI leuchte kann buschigen Wuchs erzeugen. Die Art ist ähnlich wie Hemianthus micranthemoides als Polster im Vordergrund zu pflegen.

Standort: v
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Nymphaea lotus ( Rotgrüner Tigerlotus )
Art: Rhizom ( Knolle ) Herkunft: Afrika ( Madagaskar ) / Südostasien
Wasser-Temp: 22-28C
Licht: mittel - hoch ( Empfehlung: hoch )    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich - mittelhart PH: 6,5 -7,5 CO: empfohlen
Wuchshöhe: 10 - 50 cm
Schwierigkeitsgrad: einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Gute Versorgung mit Nährstoffen im Boden ( Lehmkugeln ) fördert das Wachstum. Schwimmblätter vorm Erreichen der Oberfläche am Stielende kappen damit mehr Unterwasserblätter gebildet werden und ein schöner buschiger Wuchs entsteht. Sie liebt leichte Wasserbewegung und keine dauerhaft hohen Temperaturen.

Standort: h / Solitärpflanze
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Pogostemon helferi - Daonoi Pflanze - Kleiner Stern
Art:   Herkunft: Thailand / Burma
Wasser-Temp: 19 - 28C
Licht: gering bis hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: PH: 6 - 7,5 CO: nicht unbedingt erforderlich
Wuchshöhe: 2 - 15 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Die Pogostemon helferi ist eine Vordergrundpflanze, die einen schönen zusammenhängenden Teppich bildet. Ihre Blätter sind stark gekräuselt, was diese Pflanze unverkennbar macht. Bei guten Lichtbedingungen ist der Wuchs der Pflanze kompakter. Die Pogostemon wurde an der Grenze zwischen Thailand und Burma entdeckt. Sie wächst dort in kleinen Bachläufen in meist lehmigem und eisenhaltigen Grund.

Standort: v / m
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Proserpinaca Palutris ( Amerikanisches Kammblatt )
Art: Stäengelpflanze Herkunft: Nord- bis Mittelamerika
Wasser-Temp: 18 - 26C
Licht: mittel bis hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich - mittelhart PH: 5,5 - 7,5 CO: dringend zu empfehlen
Wuchshöhe: 10 - 50 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Das amerikanische Kammblatt ist eine anspruchsvolle, langsam bis mittelschnell wachsende Pflanze und gehört zur Familie der Seebeerengewächse. Eine gute Nährstoffversorgung mit ausreichend Licht ist Voraussetzung für eine gute Ausfärbung und raschen Wuchs. Die Vermehrung erfolgt über zurück schneiden da sehr selten Seitentriebe gebildet werden, wobei die Stängelreste im Boden verbleiben und nach ein paar Tagen wieder austreiben. Die Kopfstecklinge werden einfach dazu gesetzt, somit erhält man recht schnell einen schönen Bestand.

Standort: m
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Ranunculus Inundatus ( Fluss-Hahnenfuß )
Art: Herkunft: Australien
Wasser-Temp: 18-28C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: weich - hart PH: 5,5 -7,5 CO: bei viel Licht zu empfehlen
Wuchshöhe: 5 - 15 cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Der Ranunculus inundatus gehört zur Familie der Hahnenfussgewächse und kann auch emers kultiviert werden. Bei zu wenig Licht werden die Stängel sehr lang und sehen dann nicht mehr sehr attraktiv aus. Vermehrung über Seitentriebe ähnlich wie bei Echinodorus tenellus; bei guten Bedingungen wächst diese Pflanze recht schnell und problemlos.

Standort: v / m
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Riccia Fluitans ( Teichlebermoos )
Art: Moos Herkunft: weltweit
Wasser-Temp: 20-27C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH:   PH: 6,0 -7,5 CO: nicht notwendig
Wuchshöhe: 4 - 5 cm
Schwierigkeitsgrad: anspruchslos ( bei genügend Nährstoffen )
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Anpassungsfähig an Lich und Temperatur. Verwendung frei flutend oder mit Garn oder Haarnetz auf Steine gebunden. Vermehrung über Verzweigung

Standort:  
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Rotala Rotundifolia - ( Kleine Rotala / Rundblättrige Rotala)
Art: Stängelpflanze Herkunft: Asien
Wasser-Temp: 18 - 28C
Licht: mittel bis hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: PH: 6 - 8 CO: nicht erforderlich
Wuchshöhe: bis 50 cm
Schwierigkeitsgrad: einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Es ist eine recht anspruchslose und wuchsfreudige Stauml;ngelpflanze. Am schönsten gefärbt ist sie bei intensiver Beleuchtung.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Rotala sp. Green - ( Kleine Rotala, grü )
Art: Stängelpflanze Herkunft: Asien
Wasser-Temp: 18 - 30C
Licht: hoch bis sehr hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: sehr weich - hart ( 2 - 12 ) PH: 5 - 8 CO: erforderlich
Wuchshöhe: 40 bis 50 cm
Schwierigkeitsgrad: einfach
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Die Wuchsform und das Aussehen sind wie bei Rotala rotundifolia, doch die Blätter sind auch bei relativ hoher Lichtintensität mehr hellgrün. Die Vermehrung erfolgt durch Kopfstecklinge oder -beschnnitt, dadurch teilt sich die Pflanze und bildet viele Seitentriebe. Unter starkem Licht, beim Neustecken, wächst die Rotala erst mal in die Breite was völlig normal ist. NO3 und PO4 sollten immer nachweissbar gehalten werden um einen raschen und gesunden Wuchs zu gewährleisten.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Salvinia cucullata ( Kapuzenartiger Schwimmfarn )
Art: Schwimmpflanze   Herkunft: Asien
Wasser-Temp: 12 - 30C
Licht: mittel - hoch    Halbschatten - Vollsonne
KH: 2 - 15 PH: 5,5 - 9,0 CO: nicht erforderlich
Wuchshöhe: -----
Schwierigkeitsgrad: leicht
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Salvinia cucullata ist ein Schwimmfarn, der bei ausreichender Menge an Nährstoffen und Licht schnell wächst. Helle Blätter sind ein Zeichen dafür, dass der Pflanze Mikronährstoffe fehlen. Die Pflanze neigt, wenn der Kaliumwert zu niedrig ist, zum Braun werden. Kann den Bodenpflanzen im Aquarium leicht das Licht nehmen. Die Salvina Arten haben wasserabweisende Härchen an den Blättern. Sie kann, indem sie Schatten auf Teile des Aquariums wirft und Nährstoffe im Wasser verbraucht, zur Algenbekämpfung beitragen. Unter optimalen Wachstumsbedingungen wird die Pflanze sehr groß. Eine dekorative Pflanze für offene Aquarien.

Standort: oben ( schwimmt )
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Tonina fluviatilis ( Sternkraut )
Art: Stängelpflanze   Herkunft: Asien
Wasser-Temp: 24 - 26C
Licht: hoch ( ab 0,5 W/l )    Vollsonne
KH: 1 - 2 PH: 6 - 6,5 CO: erforderlich
Wuchshöhe: ~ 30 - 40 cm
Schwierigkeitsgrad: schwer
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Tonina fluviatilis ist eine ziemlich hellgrüne bis leicht gelbliche Pflanze, die durch ihre Blattform ziemliche Aufmerksamkeit auf sich zieht und im AQ sehr schöne Kontraste setzt. Besonders hübsch sieht es aus, wenn rote Pflanzen in der Nachbarschaft stehen. Durch regelmäigen Rückschnitt ergeben sich gute Bestände. Vermehrung erfolgt durch Kopfstecklinge die gesteckt werden. Die Art, wie alle Toninas, ist in ihrer Kultur ziemlich anspruchsvoll. Eine gute Nährstoffversorgung vor allem mit CO2 wird dringend empfohlen.

Standort: m / h
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Utricularia graminifolia
Art: Stengelpflanze   Herkunft: Asien
Wasser-Temp: 24 - 26 C
Licht:    Vollsonne
KH: 1 - 2 PH: 6 - 6,5 CO: erforderlich
Wuchshöhe: ~ 5cm
Schwierigkeitsgrad: sehr schwer
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Auch Utricularia graminifolia ist eine ziemlich hellgrüne bis leicht gelbliche Pflanze. Sie braucht ein Boden der nährstoffarm lehmig ist. Ich hatte die pflanze über 2 Jahre gehalten, aber bei Akadama_Boden die besten Wuchsergebnisse. UG kann zurückgeschnitten werden. Oft kommt es vor, dass sie nicht anwächst und aufschwimmt bzw. ein nicht kompakten Wuchs zeigt, was auf Bodenbeschaffenheit, zu hartes Wasser in Verbindung mit zu hohen PO4 und NO3 Werten zurück zu führen ist.

Standort: v
Beschreibung & Anforderungen:
Name: Vallisneria nana
Art:   Herkunft: Australien
Wasser-Temp: 22 - 28C
Licht:    Schatten - Vollsonne
KH: 1 - 2 PH: 6 - 7,5 CO: nicht zwingend erforderlich
Wuchshöhe: < 60 cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Haltung:
Allgemeine Angaben:
Vallisneria nana ist eine schnellwüchsige und anspruchslose Aquarienpflanze, mag vorzugsweise weiches Wasser, wächst aber auch in mittelhartem recht zufriedenstellend. Bei starker Beleuchtung wächst sie etwas kompakter und wird dann ~ 30-40 cm hoch.

Standort: h



Impressum

Ausführzeit: 0.0265  DB-Abfragen: 9
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder